Aktuelles/Termine

NICHT VERGESSEN:
FJS – Mitgliederversammlung am 31.10.2019                   

Hallo,
mit dieser Mail möchte ich dich noch einmal an unsere Mitgliederversammlung erinnern, falls du unsere satzungsgemäß erfolgte Einladung im Rheinischen Anzeiger, in der NGZ oder im Schaufenster überlesen haben solltest.
Die diesjährige Versammlung ist deshalb bedeutsam, weil unsere 1. Vorsitzende, Maggy Steiner, die für ihr ehrenamtliches Engagement  erst kürzlich  mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, nach 43 Jahren Vorstandsarbeit zurückt tritt und so den Weg für einen Generationswechsel frei macht.
Daher wäre deine Teilnahme nicht nur eine Wertschätzung ihres langjährigen Engagements, sondern würde auch ihre(n) Nachfolger anspornen, diese für unseren Heimatort bzw. unser Gemeinwesen so wichtige Jugend- & Sozialarbeit die Aktion ‚Unser Walddorf hat Zukunft‘ voll motiviert fortzuführen.

Da unsere Hauptversammlung nur alle zwei Jahre stattfindet und in der Regel nicht viel länger als eine Stunde dauert, erhoffen wir deine diesbezügliche ‚Zeitspende‘ bzw. dein Erscheinen. Damit könntest du selbst als passives Mitglied dazu beitragen, dass dieses  –  für unsere Gesellschaft schon im 5. Jahrzehnt bestehende segensreiche Wirken –  weiterhin Zukunft hat.
In diesem Sinne verbleibe ich – in der Hoffnung, dich am 31.10.2019 begrüßen zu dürfen- als dein
Jürgen (Yogy) Brockmeyer, 2. Vorsitzender


Einladung:
zur FJS-Mitgliederversammlung am  Donnerstag,  31.10.2019, 18:00 Uhr,     
in  41542  Straberg,  Lindenkirchplatz,  Alfred-Delp-Haus (Pfarrheim)

 Tagesordnung:

Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den Vorstand

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  2. Feststellung der Stimmberechtigten und der Beschlussfähigkeit
  3. Wahl und Ernennung des Protokollführers
  4. Anträge zur Tagesordnung – Genehmigung dieser Tagesordnung
  5. Berichte des Vorstands: (Tätigkeits- / Kassenbericht pp.)
  6. Bericht des/der Kassenprüfer/s
  7. Aussprache über die Berichte
  8. Wahl einer/s Versammlungsleiterin oder Versammlungsleiters
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Vor der Neuwahl des Vorstandes: Die Kandidaten stellen sich vor
  11. Neu- / Wiederwahl des Beirats bzw. von Beiratsmitgliedern
  12. Neu- / Wiederwahl der Schatzmeisterin bzw. des Schatzmeisters
  13. Neu- / Wiederwahl des/der Kassenprüfer(s) bzw. der Kassenprüferin(nen)
  14. Verschiedenes – Aussprache über Anträge   *(siehe unten)

 Mit freundlichen Grüßen                    

  Margret Steiner,  Vorsitzende

*  Anträge zur Tagesordnung nimmt der Vorstand bis spätestens eine Woche vor  
     Sitzungsbeginn entgegen. Um vollzähliges Erscheinen wird gebeten.
     Im Verhinderungsfall bitte Info per Telefon, Fax oder E-Mail.